areum lee

komponistin 

pianistin

lehrerin

Mai bis Oktober 2020 Stipendiatin Künstlerhaus Lauenburg

2017 - 2019 Exzellenz-Komposition an der Robert Schumann Hochschule, Düsseldorf

2014 - 2017 Master Komposition an der Hochschule für Künste Bremen

2008 - 2013 Bachelor Komposition an der Hanyang Univercity, Korea

2005 - 2008 Anyang Highschool of Art, Korea

DE

Areum Lee ist Komponistin und lebt in Deutschland. In ihrer Arbeit fokussiert sie sich auf metaphysische Begriffe im bzw. des Alltags und die der Musik innewohnende Kraft, die sie durch eigene intuitive und religiöse Interpretationen assoziiert. Außerdem interessiert sich sie für die Verbindung der wesentlichen Bedeutungen in Musik mit unterschiedlichen Vermittlungen und versucht unsichtbare Gestalten durch theatralische Faktoren oder Elektronik wahrnehmbar werden zu lassen.

Sie studierte an der Hanyang Universität in Seoul und der Hochschule für Künste Bremen unter Prof. Jörg Birkenkötter und Prof. Kilian Schwoon. Im vergangenen Juni schloss sie ihr Studium der Exzellenz-Komposition an der Robert Schumann Hochschule unter José María Sánchez-Verdú erfolgreich ab. Während des Studiums erhielt sie das Deutschlandstipendium. Sie ist Mitglied des Ensemble morph. Ihre Stücke wurden sowohl in Korea als auch in Europa aufgeführt u.a. beim Pan Music Festival und durch zahlreiche Ensemble wie oh Ton, Mobile Beats, Rot, EWCM, NAMES and Klangrauschen.

Sie ist jetzt Stipendiatin von dem Künstlerhaus Lauenburg und lebt in Düsseldorf und Lauenburg.

EN

Areum Lee is a composer and lives in Germany. Her work focuses on metaphysical ideas in everyday life and the power inherent in music, which she associates with her own intuitive and religious interpretations. She is interested in the connection of essential meanings in music with different means of conveying these meanings and seeks to make invisible forms perceptible through theatrical devices and electronics.

She studied at the Hanyang University in Seoul and the Bremen University of the Arts under Prof. Jörg Birkenkötter and Prof. Kilian Schwoon. Last June she successfully completed her studies (Excellence Course in composition) at the Robert Schumann College under José María Sánchez-Verdú. During her studies she received the Deutschland Scholarship. Lee is a member of the Ensemble morph. Her pieces have been performed in Korea and Europe (for example, at the Pan Music Festival), and interpreted by numerous ensembles such as oh Ton, Mobile Beats, Rot, EWCM, NAMES and Klangrauschen.

She is currently a scholarship student at the Künstlerhaus Lauenburg, working in Lauenburg, Düsseldorf.

 © 2020 areumlee.de(at)gmail.com

  • Facebook
  • 회색 사운드 클라우드 아이콘
  • 회색 유튜브 아이콘

areum

lee